eisblau&honigsüß

Sonntag! Abend!

- 18. Januar 2015

Jetzt rufen diese nervigen Marktforschungsfritzen schon Sonntag Abend an. Sonntag! Abend! Sonntagabend!!

Bin ich die einzige, der als „Benimmregel“ beigebracht wurde, dass man sowohl sonntags als auch abends (und erst recht: Sonntag abends) nicht einfach so irgendwelche Leute anruft? Familie und enge Freunde, ja. Selbstverständlich auch Notrufe. Aber das war’s dann auch.

Mich nervt und ärgert das. Woher die meine Nummer haben, weiß ich nicht – im Telefonbuch stehe ich nicht drin. Aber diese Marktforschungsfritzen haben ja irgendwelche anderen Möglichkeiten, Telefonnummern zu bekommen…

Irgendwann letztes Jahr gingen die mir schon mal ordentlich auf den Wecker. Da haben sie zwei Wochen fast täglich angerufen (ich bin nie rangegangen). Immerhin nicht abends und nicht am Wochenende. Das hat sich nun offenbar geändert. Täglich klingelt das Telefon, gerne auch abends, und auch das Wochenende scheint kein Tabu mehr zu sein.

Ich frage mich, wie lange sie es dieses Mal durchhalten. Wieder zwei Wochen? Oder länger? (Bitte nicht.)

Und ich frage mich, was da eigentlich die beste Strategie ist: Nicht drangehen? Drangehen und unfreundlich abweisen? Drangehen und freundlich bitten, die Anrufe zu unterlassen?

Werbeanzeigen

26 responses to “Sonntag! Abend!

  1. Bunte Sterne sagt:

    Mhm ich hab da zum Glück keinen Erfahrungswert, aber ich denke, wenn man nicht dran geht versuchen sie es immer wieder

    Liken

    • sternenpfad sagt:

      irgendwann geben sie immer auf. und wenn man drangeht, ermutigt man doch irgendwie auch zum weitermachen? so nach dem motto „geht dran, also wieder anrufen!“

      Liken

      • Bunte Sterne sagt:

        Aber dürfen die einen denn noch weiter anrufen, wenn man es denen ausdrücklich verbietet? Ansonsten vielleicht die Trillerpfeifenmethode, aber da wäre ich vorsichtig mit

        Liken

        • sternenpfad sagt:

          naja, wenn die interessieren würde, was sie dürfen, würden sie auch nicht sonntag abend anrufen. und nicht täglich. damit sind die schon sehr sehr dicht an der grenze zu belästigung.

          Liken

  2. Wir kennen diese Nervensägen auch nur zu gut! 😦

    Liken

  3. Nicht drangehen bringt nicht viel.
    Drangehen und nach Name des Anrufers, Auftraggeber und Name des CallCenters fragen.
    Ich hatte mal einen Link dazu, vielleicht finde ich ihn gleich

    Liken

  4. Ash sagt:

    Wenn es eine seriöses Callcenter ist, werden sie dich nicht mehr anrufen, wenn du ihnen einfach sagst, sie sollen dich nicht mehr anrufen. Falls sie dich trotzdem weiter anrufen, sind sie definitiv unseriös und am besten gehst du dann nicht mehr ran – würd ich sagen.
    Hab mal ’ne Zeit lang bei so einem Callcenter gearbeitet und das war definitiv seriös und wenn sich Leute beschwert haben, wurden sie – wenigstens nicht mehr von uns – angerufen. Natürlich gibt es aber hunderte von unterschiedlichen Callcentern und Firmen… wir haben z.B. nie sonntags telefoniert und samstags höchstens bis 17 Uhr.

    Liken

    • sternenpfad sagt:

      ich glaube, die gehören eher in die unseriöse ecke. nach allem, was google zu tage fördert, wenn man die nummer (ist immer die gleiche) eingibt, sind die wohl nicht allzu beliebt und fallen immer wieder dadurch auf, dass sie zu den unmöglichsten zeiten anrufen, und das täglich oder auch mehrfach täglich.

      wie wurde das bei euch im callcenter gehandhabt, wenn bei einer nummer wiederholt niemand ran gegangen ist? also ich meine, wie oft ruft man da dann an, bis man „aufgibt“?

      Liken

      • Ash sagt:

        Bis zum Ende der jeweiligen Studie, also bis das Callcenter genug Probanden für die Studie hatte, die der Auftraggeber wollte. Kann also durchaus Wochen dauern. Allerdings haben wir nie im 1-Stunden-Takt oder so angerufen, nur alle paar Tage mal. Ist ja auch irgendwie klar, dass man weniger Bock auf ’ne Studie hat wenn man vorher 10 000 mal „in Abwesenheit“ angerufen wurde. Und wenn die dann Nein gesagt haben, wars auch der letzte Anruf von uns. Wenn die aber so unseriös sind und ständig anrufen, oder dein ‚Nein‘ ignorieren, weiß ich auch nich… am besten nicht mehr dran gehen oder die Nummer sperren. Lass dich von denen nicht ärgern oder ärgere sie zurück 🙂

        Liken

  5. Kannst du über deinen PC auf die Einstellungen deines Routers zugreifen? Bei meiner fritz box kann man Nummern sperren…

    Liken

  6. Was hast du denn für Technik?
    Ich habe Festnetz über die Fritzbox, da kann ich Nummern blockieren – sehr praktisch für solche Zwecke.
    Und auf dem Handy habe ich sowas auch schon mal hinbekommen.

    Liken

  7. Wirklich unmöglich…
    Ich habe schon Lehrer erlebt, die meinte Sonntagmorgen um 9 Uhr anrufen zu müssen. Geht finde ich auch nicht.
    Ich hab erst gar kein Festnetztelefon mehr. Nur noch Handy und ich geh meistens nur ran, wenn ich die Nummer kenne. Nachts mache ich auf lautlos. Alles andere ist mir mittlerweile zu doof 😀

    Liken

    • sternenpfad sagt:

      ich finde das auch unmöglich. oder unverschämt. genauso wie man nicht einfach auf fremden grundstücken rumspaziert, gibt es eben auch zeiten, die „privat“ sind und in die man nicht eindringen sollte.

      ich überlege auch, ob ich mein festnetz nicht abmelde. eigentlich rufe ich von da aus eh nur noch bei meinen eltern an, rein aus gewohnheit. aber seit ich telefon-flat fürs handy habe, ist ein zusätzlicher festnetzanschluss eigentlich überflüssig.

      lautlos! warum habe ich daran noch nicht gedacht?! mein handy ist immer lautlos, aber festnetz nicht. haha, das wird auch sofort auf stumm geschaltet, dann können die anrufen wann sie wollen, und ich erschrecke dabei nicht mehr (und werde auch sonst nicht gestört). 😀

      Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: